Als nächstes auf dem Spielplan

Hölderlin Hegel Schelling – Eine philosophantastische Reise durch Raum und Zeit

26 Jan | Mittwoch | 19:00 Uhr
ausverkauft
von Gerhard D. Wulf |
Inszenierung: Edith Koerber

Zum (mittlerweile coronaverlängerten) Hegel- und Hölderlin Jubiläumsjahr: Drei junge Studenten der Philosophie und Theologie auf der Suche nach sich… und nichts weniger als hehrer Wahrheit und absoluter Weisheit: Hegel, Hölderlin und Schelling 1790 im Tübinger Stift.

Snowden 3.3

Ein Theatertraum in einem Akt
27 Jan | Donnerstag | 19:00 Uhr
von László Bagossy |
Inszenierung: László Bagossy

Edward Snowden, ehemaliger IT-Experte des US-Geheimdienstes und geächteter Verräter von Geheimnissen, träumt in seiner Moskauer Wohnung.

Theaterstück | Performance

Frida - Viva la Vida!

Inszenierung: Florian Dehmel
28 Jan | Freitag | 19:00 Uhr
ausverkauft

»Es lebe das Leben!« Das war das Motto der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (1907 – 1954).

Tag der Frauen

Eine unglaubliche Komödie
3 Feb | Donnerstag | 19:00 Uhr
von Edith Koerber |
Inszenierung: Edith Koerber

Die Protagonisten von Goethes »Stella – Ein Stück für Liebende« sind in »Tag der Frauen« in die heutige Zeit und dann sogar in die Zukunft versetzt. Wieder gibt es ein spannendes, mit Humor gewürztes Dreiecksverhältnis, das sich ausgerechnet am Weltfrauentag, am 8. März 2020, offenbart.

Die heimatlose Wahrheit

9 Feb | Mittwoch | 19:00 Uhr
von Reinhold Weiser

Mahmoud ist ein Meddah, ein traditioneller, türkischer Geschichtenerzähler, einer der letzten seiner Art. Seine humorvoll-bissige Erzählkunst, ein Erbe der Menschheit, wird immer weniger ausgeübt. Aber Mahmoud führt sie voller Idealismus und Leidenschaft weiter.

Das Fräulein Pollinger

Ein Volksstück mit Musik
23 Feb | Mittwoch | 19:00 Uhr
von Traugott Krischke | nach Ödön von Horváth |
Inszenierung: Edith Koerber

Die wilden Zwanziger im schönen München; lebenslustige und volkstümliche Leute, die reden, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Ein Biergarten, das traute Heim, ein Künstleratelier, ein Ausflug auf‹s Land im Cabriolet. Alles in allem eigentlich die Zutaten für zünftiges Volkstheater.

1
2
3
4
5
6

Nächste Vorstellungen

Snowden 3.3

Ein Theatertraum in einem Akt
von László Bagossy |
Inszenierung: László Bagossy
27 Jan | Donnerstag | 19:00-20:20 Uhr
28 Jan | Freitag | 19:00-20:10 Uhr
ausverkauft
29 Jan | Samstag | 19:00-20:10 Uhr
ausverkauft

Tag der Frauen

Eine unglaubliche Komödie
von Edith Koerber |
Inszenierung: Edith Koerber
3 Feb | Donnerstag | 19:00-20:00 Uhr

Tag der Frauen

Eine unglaubliche Komödie
von Edith Koerber |
Inszenierung: Edith Koerber
4 Feb | Freitag | 19:00-20:00 Uhr
ausverkauft

Tag der Frauen

Eine unglaubliche Komödie
von Edith Koerber |
Inszenierung: Edith Koerber
5 Feb | Samstag | 19:00-20:00 Uhr
ausverkauft
8 Feb | Dienstag | 19:00-20:00 Uhr
in der Dürnitz Kulturlounge des Stuttgarter Alten Schlosses
9 Feb | Mittwoch | 19:00-20:00 Uhr
in der Dürnitz Kulturlounge des Stuttgarter Alten Schlosses

Snowden 3.3

Ein Theatertraum in einem Akt
von László Bagossy |
Inszenierung: László Bagossy
11 Feb | Freitag | 19:00-20:20 Uhr