Als nächstes auf dem Spielplan

Bezahlt wird nicht

13 Dez | Donnerstag | 20:00 Uhr
von Dario Fo |
Regie: Alejandro Quintana

Antonia und ihre Freundin Margherita, zwei italienische Arbeiterfrauen, wissen nicht mehr, wie sie mit dem wenigen Geld, das ihnen zur Verfügung steht, ihren Alltag bewältigen sollen. Die Preise für Strom und Gas und die Miete sind gestiegen und nun werden auch noch die Nahrungsmittel immer teurer.

Schweigen ist Silber

Inszenierung: Manoel Vinicius Tavares da Silva | Christian Werner
14 Dez | Freitag | 20:00 Uhr

Ein vergnüglicher Varieté-Abend, Unterhaltung und Zerstreuung, bunt gemischte Künstler, Artisten und Musik. Alles ist prächtiges Amüsement. Doch es kommen Zweifel an dem, was man auf der Bühne erlebt. Ist das die Realität?

Theaterstück | Performance

Frauen packen aus, Männer packen zu

Eine Performance für alle Sinne
Konzeption und Regie: Florian Dehmel
15 Dez | Samstag | 20:00 Uhr

…von fast dionysischen Ausmaßen: Fetzige Live-Songs für die Ohren, die besten, frisch zubereiteten Pfannkuchen und eiskalte Cocktails für den Gaumen.

Was ihr wollt

19 Dez | Mittwoch | 20:00 Uhr
von William Shakespeare |
Regie: Edith Koerber
Übersetzung: August Wilhelm Schlegel | Bearbeitung: Géza Révay

»Was ihr wollt« ist eine der bekanntesten, beliebtesten und meistgespielten Komödien William Shakespeares. Das Verwirrspiel um die Charaktere, die sich hinter vorgetäuschten Identitäten verstecken, besitzt seinen Witz und seine Faszination nicht zuletzt dadurch, dass das Publikum ihre nicht selten verzweifelten Bemühungen wie unter einem Vergrößerungsglas beobachten kann.

Draußen vor der Tür

30 Jan | Mittwoch | 20:00 Uhr
von Wolfgang Borchert |
Regie: Alejandro Quintana

Beckmann kehrt aus der Kriegsgefangenschaft in seine Heimatstadt Hamburg zurück. Durch den Krieg schuldig gemacht, suchend nach Sinn und Anschluss streift er durch die Straßen zwischen Traum und Wirklichkeit, zwischen Tod und Leben. Die Begegnungen der Hauptfigur Beckmann mit allegoriehaften Figuren verleihen dem Stück aber auch absurd-komödiantische Züge.

1
2
3
4
5

Nächste Vorstellungen

Bezahlt wird nicht

von Dario Fo |
Regie: Alejandro Quintana
In Koproduktion mit dem LuzinTheater
13 Dez | Donnerstag | 20:00-22:15 Uhr
14 Dez | Freitag | 20:00-21:15 Uhr
16 Dez | Sonntag | 19:30-21:15 Uhr
Griechische Filmtage im Theater tri-bühne

Was ihr wollt

von William Shakespeare |
Regie: Edith Koerber
Übersetzung: August Wilhelm Schlegel | Bearbeitung: Géza Révay
19 Dez | Mittwoch | 20:00-22:00 Uhr

Was ihr wollt

von William Shakespeare |
Regie: Edith Koerber
Übersetzung: August Wilhelm Schlegel | Bearbeitung: Géza Révay
20 Dez | Donnerstag | 20:00-22:00 Uhr

Was ihr wollt

von William Shakespeare |
Regie: Edith Koerber
Übersetzung: August Wilhelm Schlegel | Bearbeitung: Géza Révay
21 Dez | Freitag | 20:00-22:00 Uhr
28 Dez | Freitag | 20:00-21:15 Uhr
29 Dez | Samstag | 20:00-21:15 Uhr
31 Dez | Montag | 17:00-18:30 Uhr
ausverkauft
Silvester
Preis einheitlich 18,- EUR