Autorenlesung

Als wir die Welt retteten

von Anjali Sriram

Anjali Sriram ist vielen unserer Zuschauer*innen ein Begriff, absolvierte sie bei uns doch über die Jahre erfolgreich mehrere Gastspiele als indische Tänzerin. Jetzt liest sie bei uns aus ihrem im Draupadi Verlag erschienenen neuen Roman »Als wir die Welt retteten«.

Anjali Sriram erzählt die Geschichte des Mathematikgenies Gowinda. Dieser lebt in verschiedenen Kulturen, kämpft für seine Liebe und um die Freiheit, pendelt zwischen Schamanen und Meistern. Heimat ist für ihn kein Ort, sondern ein Bewusstsein, das unterschiedliche Lebensauffassungen in sich trägt.

Einst geborgen in Großmutters Geschichten aus dem Epos Ramayana sucht er das Vertraute, die Erdgöttin, auch in den Frauen. Mit Nell zieht er im Kalifornien der 68er durch die Kommunen und Clubs. Die indische Tänzerin Nila führt ihn in den 70er Jahren zu den größten Gurus des letzten Jahrhunderts, und an der Seite von Tara, der Ayurveda-Ärztin, rettet er in den 80er Jahren den Regenwald in Kerala.

Eintritt 7,- EUR, einheitlich