Tolga hat's nicht leicht

Eine Freundschaft zwischen einem deutschen Mädchen und einem türkischen Jungen

von Marion Röttgen
Darsteller Fermesk Mustafa Abdolrahman | Sebastian Huber | Manoel Vinicius Tavares da Silva | Corinne Steudler
Dauer 45 Minuten

Patrizia ist ein patentes, fröhliches Mädchen, das aber gerade durch seine Spontaneität hier und da bei Eltern und Lehrern auf allerlei kleine und große Probleme stößt. Wie es aber gerade ihr gelingt, den neuen Mitschüler Tolga in die Klasse zu integrieren, davon erzählt das Stück.
Dabei passiert natürlich auch allerlei Aufregendes: Die Lehrerin zeigt wenig Verständnis für Tolgas sprachliche Probleme, er und Patrizia bekommen Streit mit Jungs aus der Klasse, ihr neues Fahrrad verschwindet spurlos…

Die Literaturwissenschaftlerin und Logopädin Marion Röttgen hat ein tolles Kinderbuch über Neugier, Toleranz, Freundschaft und Courage geschrieben und war/ist schon auf höchst erfolgreicher Lesereise. Ab Ende Mai sind die Abenteuer von Patrizia und Tolga auf unserer Bühne zu sehen.

Ein Hinweis: „Tolga hat’s nicht leicht” wird mobil konzipiert und wir besuchen an Vormittagen außerhalb der angegebenen Spieltermine sehr gerne Schulklassen. Bitte kontaktieren Sie uns unter 0711 2364610 oder ed.enheub-irt@eciffo

Ein Stück für Kinder ab 8 Jahren

Eintrittspreis 7,-/5,-