Aktueller Spielplan

25 Nov | Samstag | 18:00-19:20 Uhr
Gastspiel
Festival "Made in Germany 2017"

Der Kredit

Eine Komödie über die Liebe und das liebe Geld
von Jordi Galceran |
Inszenierung: László Bagossy
29 Nov | Mittwoch | 20:00-21:25 Uhr

Dezember 2017

Der Kredit

Eine Komödie über die Liebe und das liebe Geld
von Jordi Galceran |
Inszenierung: László Bagossy
1 Dez | Freitag | 20:00-21:25 Uhr

Der Kredit

Eine Komödie über die Liebe und das liebe Geld
von Jordi Galceran |
Inszenierung: László Bagossy
2 Dez | Samstag | 20:00-21:25 Uhr
5 Dez | Dienstag | 20:00-21:20 Uhr
6 Dez | Mittwoch | 20:00-21:20 Uhr
7 Dez | Donnerstag | 20:00-21:20 Uhr

Die Komödie der Irrungen

von William Shakespeare |
Regie: Edith Koerber
Auf der Grundlage der Übersetzung von Wolf Graf Baudissin teilweise neu übersetzt und bearbeitet von Géza Révay
8 Dez | Freitag | 20:00-21:55 Uhr

Die Komödie der Irrungen

von William Shakespeare |
Regie: Edith Koerber
Auf der Grundlage der Übersetzung von Wolf Graf Baudissin teilweise neu übersetzt und bearbeitet von Géza Révay
9 Dez | Samstag | 20:00-21:55 Uhr
10 Dez | Sonntag | 19:30-21:00 Uhr
Griechische Filmtage im Theater tri-bühne
Uraufführung
15 Dez | Freitag | 20:00-21:20 Uhr

Der Kredit

Eine Komödie über die Liebe und das liebe Geld
von Jordi Galceran |
Inszenierung: László Bagossy
16 Dez | Samstag | 20:00-21:25 Uhr

Der Kredit

Eine Komödie über die Liebe und das liebe Geld
von Jordi Galceran |
Inszenierung: László Bagossy
30 Dez | Samstag | 20:00-21:25 Uhr

Der Kredit

Eine Komödie über die Liebe und das liebe Geld
von Jordi Galceran |
Inszenierung: László Bagossy
31 Dez | Sonntag | 20:30-21:55 Uhr
Silvester

Weitere Termine ab Januar 2018 anzeigen

Januar 2018

Der Kredit

Eine Komödie über die Liebe und das liebe Geld
von Jordi Galceran |
Inszenierung: László Bagossy
5 Jan | Freitag | 20:00-21:25 Uhr

Der Kredit

Eine Komödie über die Liebe und das liebe Geld
von Jordi Galceran |
Inszenierung: László Bagossy
6 Jan | Samstag | 20:00-21:25 Uhr
10 Jan | Mittwoch | 20:00-21:20 Uhr

Die Komödie der Irrungen

von William Shakespeare |
Regie: Edith Koerber
Auf der Grundlage der Übersetzung von Wolf Graf Baudissin teilweise neu übersetzt und bearbeitet von Géza Révay
11 Jan | Donnerstag | 20:00-21:55 Uhr
12 Jan | Freitag | 20:00-21:20 Uhr
13 Jan | Samstag | 20:00-21:20 Uhr

Tolga hat's nicht leicht

Eine Freundschaft zwischen einem deutschen Mädchen und einem türkischen Jungen
von Marion Röttgen |
Regie: Edith Koerber
20 Jan | Samstag | 15:00-15:45 Uhr
Nachmittagsvorstellung

Tolga hat's nicht leicht

Eine Freundschaft zwischen einem deutschen Mädchen und einem türkischen Jungen
von Marion Röttgen |
Regie: Edith Koerber
21 Jan | Sonntag | 15:00-15:45 Uhr
Nachmittagsvorstellung

Tolga hat's nicht leicht

Eine Freundschaft zwischen einem deutschen Mädchen und einem türkischen Jungen
von Marion Röttgen |
Regie: Edith Koerber
23 Jan | Dienstag | 11:00-11:45 Uhr

Tolga hat's nicht leicht

Eine Freundschaft zwischen einem deutschen Mädchen und einem türkischen Jungen
von Marion Röttgen |
Regie: Edith Koerber
24 Jan | Mittwoch | 11:00-11:45 Uhr