Corinne Steudler

Corinne Steudler, geboren 1991 und aufgewachsen in Luzern (Schweiz).
2009-2013 absolvierte sie ihre Ausbildung an der Bayerische Theaterakademie August Everding in München. Im Deutschen Theater war sie 2012 als Bad idea bear in »Avenue Q« und bei den Salzburger Festspielen in »Die Zauberflöte« zu sehen.
2013 war sie im Theater Augsburg in »Hair« dabei, am Stadttheater Bern war sie in der Saison 2013/14 im Musical »Cabaret« und Kleists »Der zerbrochne Krug« , nebenbei spielte sie auch am Theaterhaus in Stuttgart »der ewige Gatte« von Dostojewski. 2015/16 spielte sie bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall u.a die Isa in »Tschick« und die Nicole in der Revue »Stairways to Heaven« und im »Dschungelbuch« in Stuttgart in der Komödie im Marquardt.
2016/17 spielte sie die Martha in der Uraufführung »Eldorado« in Buchs (SG). An der Komödie im Marquardt gab sie das Sams in »Eine Woche voller Samstage« und im Theater Kempten ist sie als Ottilie in Goethes »Wahlverwandtschaften« zu sehen.